Astronomische Arbeitsgemeinschaft Mainz e. V.
Paul Baumann-Sternwarte, 2010

Die Paul Baumann-Sternwarte

Die Paul-Baumann-Sternwarte wurde 1984 als Außensternwarte der AAG Mainz e.V.  fertiggestellt, da die Sichtbedingungen in der Mainzer Innenstadt nicht gerade ideal für Deep-Sky-Beobachtungen sind.

Der Name der Sternwarte geht auf den Mainzer Politiker und Amateurastronomen Paul Baumann zurück, aus dessen Freundeskreis sich 1961 die Astronomische Arbeitsgemeinschaft, seit 1970 in Vereinsform, bildete. 1962 initiierte Paul Baumann den Bau der Volkssternwarte Mainz. Unser Vereinsgründer ist auch als Kleinplanet im All verewigt (3683) Baumann und umkreist die Sonne zwischen Mars und Jupiter.


Ausstattung

Das Hauptinstrument ist ein parallaktisch montiertes 30 cm (Brennweite 3 m) Schmidt-Cassegrain-Teleskop. Dieses ist voll computergesteuert. Daneben steht ein 13 cm ED-Refraktor auf einer zweiten fest installierten, ebenfalls parallaktischen Montierung zur Verfügung.

In den Sommermonaten bieten wir auch Sonnenbeobachtungen mit unserem speziellen H-alpha Teleskop an. Hiermit zeigen wir Ihnen spektakuläre Gasausbrüche auf der Sonne.

Sie haben Interesse an einer Beobachtung? Die Sternwarte ist regelmäßig für die Öffentlichkeit zugänglich: Beobachtungsabende


Was kann beobachtet werden?

In Abhängigket der Jahreszeit können wir Ihnen eine Vielzahl von Objekten zeigen. Die untenstehenden Aufnahmen sind mit unseren Teleskopen entstanden. Sie zeigen eine kleine Auswahl aus unserer umfangreichen Galerie. (Auf die Bilder klicken zum Vergrößern)

Großer Orionnebel
Plejaden
Mars
Sonne, H-alpha

Anfahrt

Die Sternwarte liegt unweit der BAB 63, Ausfahrt Klein-Winternheim, etwa 8 km südwestlich der Mainzer Innenstadt. Ab dem Kreisel nahe der Autobahnausfahrt ist die Sternwarte ausgeschildert.

Parken Sie am beleuchteten P&R Mitfahrerparkplatz am Kreisel und gehen Sie die letzten 300 Meter zu Fuß (dem Weg hinter dem Parkplatz folgen), oder kommen Sie ganz zu Fuß aus Klein-Winternheim!

Navigieren Sie mit GPS?KoordinatenDatumOstNordHöhe über NN: 202m 
  Geografisch Bessel-Potsdam 8°13'36.5" 49°56'51.2"  
  Geografisch WGS 84 8°13'33.1" 49°56'47.1"  
  Gauß-Krüger Bessel-Potsdam R 3444 513 H 5534 734