Astronomische Arbeitsgemeinschaft Mainz e. V.

Fokal-Aufnahmen

Fokal-Aufnahmen:

Die Kamera (z.B. digitale Spiegelreflexkamera) wird ohne Objektiv mit einem entsprechenden Adapter am Okularauszug befestigt. Die  Film-/CCD-Ebene muss sich im Teleskop-Brennpunkt befinden.

Entsprechende sog. "T-Ringe" oder "T2-Adapter" gibt es für fast alle Spiegelreflexkameras. Dieser Ring wird statt dem Objektiv an der Kamera montiert. in den Ring kann dann ein passender 1 1/4" oder 2" T2-Adapter geschraubt werden, der statt dem Okular in den Okularauszug gesteckt wird.

Die "effektive" Brennweite ist gleich der Brennweite des Teleskops:

Feff = F(Teleskop).

Einsatzbereich: Alle Objekte und Teleskope, ausgenommen Detailaufnahmen von Mond und Planeten.

 

Spiegelreflexkamera mit T2-Ring und T2-Adapter

Afokale Fotografie

"Afokale" Fotografie:

Die Kamera wird mit Objektiv hinter dem Okular mit einem geeigneten Adapter befestigt.
Die effektive Brennweite hängt ab von den Brennweiten des Teleskops und des Kameraobjektivs:

Feff = V · F(Teleskop)
Der Vergrößerungsfaktor errechnet sich aus:

V=f(Kamera)/f(Okular)

Einsatzbereich: Alle Objekte und Teleskope.
Nachteil: Je nach Eigenschaften des Kameraobjektivs kann das Bildfeld stark eingeschränkt sein. Die Bildqualität ist schlechter als bei Fokal-Aufnahmen (ungünstiger Strahlengang durch viele Linsen).

 

 

Afokale Fotografie

Okularprojektion

Die Kamera (z.B. Webcam) wird ohne Objektiv hinter dem Okular mit einem geeigneten Adapter (Projektionsadapter) befestigt. Die effektive Brennweite wird dadurch erheblich verlängert. Der Vergrößerungsfaktor V errechnet sich aus dem Abstand b zwischen dem Okular und dem Film bzw. Aufnahmechip:

V = b / f(Okular)  -1
Die effektive Brennweite beträgt:

Feff = V · F(Teleskop)

Einsatzbereich: Detailaufnahmen von Sonnenflecken, Mond und Planeten

Okularprojektion

Berechnung der Größenverhältnisse von Objekten auf Film bzw. CCD-Chip

D = Feff · (Winkeldurchmesser in °) · p/180

bzw.

D(mm) = Feff (mm) · 0,01745 · (Winkeldurchmesser in °)

            = Feff  (mm) · 0,000004848 · (Winkeldurchmesser in  Bogensek.)