Astronomische Arbeitsgemeinschaft Mainz e. V.

Messier 1 (" Krebs-Nebel" ): Supernova-Überrest im Stier

Planetarischer Nebel (Supernova-Überrest) M1 (Krebs- oder Krabben-Nebel) im Stier (Taurus). Im Zentrum des Nebels befindet sich ein Pulsar, die "Sternleiche" einer Supernova-Explosion aus dem Jahre 1054.

Entfernung: 6300 Lj., Scheinbare Helligkeit: 8,4 mag

SEDS database: messier.seds.org/m/m001.html

Bild-Autor: Otmar Nickel, AAG Mainz; Ort/Zeit: Mainz-Ebersheim, 17.01.2012

Technik: 25cm Newton F/5, ST7E mit Filterrad; Belichtungszeit: L,R,G: 20min, B: 30min; Bearbeitung mit Fitswork 4 und Photoshop LE

M1

Nach oben


Messier 2: Kugelsternhaufen im Wassermann

Kugelsternhaufen (Typ II) im Wassermann (Aquarius)

Entfernung: 37500 Lj.  Scheinbare Helligkeit: 6,5 mag

SEDS-database: messier.seds.org/m/m002.html

Bild-Autor: Otmar Nickel, AAG Mainz; Ort/Zeit: Mainz-Ebersheim, 25.11.2012

Technik: 25cm Newton F/5, ST7E mit R/G/B/Clear Filter;  Belichtungszeit: 40 min

M2

Nach oben


Messier 3: Kugelsternhaufen in den Jagdhunden

Kugelsternhaufen (Typ VI) im Sternbild Jagdhunde (Canes Venatici)

Erster von Charles Messier selbst entdeckter Sternhaufen (im Jahr 1764).

Entfernung: 33900 Lj.; Scheinbare Helligkeit: 6,2 mag

SEDS-database: messier.seds.org/m/m003.html

Bild-Autor: Otmar Nickel, AAG Mainz; Ort/Zeit: Mainz-Ebersheim, 20.5.2002

Technik: 25cm Newton F/5, ST7E mit Filterrad; Belichtungszeit: R,G: 10min, B:15min

M3

Nach oben


Messier 4: Kugelsternhaufen im Skorpion

Kugelsternhaufen (Typ IX) im Sternbild Skorpion, 1,3° westlich von Antares (alpha Sco). Auffällig ist bei diesem Sternhaufen eine Balkenstruktur von hellen Sternen, die sich ungefähr von Süd nach Nord durch das Zentrum zieht. Wegen der Lichtschwächung durch interstellare Staubwolken ist der Sternhaufen orange verfärbt.

Entfernung: 7200 Lj.; Scheinbare Helligkeit: 5,6 mag

SEDS-database: messier.seds.org/m/m004.html

Bildautor: Otmar Nickel; Ort/Zeit: Astrofarm Tivoli, 6.9.2013

Technik: 20cm Newton F/4, Canon EOS1100Da; Belichtungszeit: 10x 2min (ISO 400); Verarbeitung mit Deep sky stacker, Fitswork und Photoshop

M4 (Farm Tivoli, Namibia)

Nach oben


Messier 5: Kugelsternhaufen in der Schlange

Kugelsternhaufen (Typ V) im Sternbild Schlange (Serpens)

Entfernung: 24500 Lj.; Scheinbare Helligkeit: 5,6 mag

SEDS-database: messier.seds.org/m/m005.html

Bild-Autor: Otmar Nickel, AAG Mainz; Ort/Zeit: Mainz-Ebersheim, 22.06.2008

Technik: 25cm Newton F/5, Canon EOS400d (ISO 1600); Belichtungszeit: 80 s

M5

Nach oben


Messier 6: Offener Sternhaufen im Skorpion

Offener Sternhaufen im Skorpion, liegt in relativ geringem Winkelabstand zum Milchstraßenzentrum. Von Mainz aus nur knapp über dem Horizont sichtbar. Alter: ca. 100 Mill. Jahre.

Entfernung: 1600 Lj.  Scheinbare Helligkeit: 4,2 mag

SEDS-database: messier.seds.org/m/m006.html

Bild-Autor: Otmar Nickel, AAG Mainz; Ort/Zeit: Astrofarm Tivoli, Namibia, 02.09.2013

Technik: 30cm Astrograph F/3,6, FLI ML8300  R/G/B Filter;  Belichtungszeit: 60 min

M6 (Farm Tivoli, Namibia) Vergrößerung: auf das Bild klicken

Nach oben


Messier 7: Offener Sternhaufen im Skorpion

Offener Sternhaufen im Skorpion

Entfernung: 800 Lj.  Scheinbare Helligkeit: 3,3 mag

SEDS-database: messier.seds.org/m/m007.html

Bild-Autor: Otmar Nickel, AAG Mainz; Ort/Zeit: Astrofarm Tivoli, Namibia, 06.09.2013

Technik: 20cm Newton F/4, Canon EOS 1100Da;  Belichtungszeit: 20 min

M7 (Astrofarm Tivoli, Namibia)

Nach oben


Messier 8 ("Lagunen-Nebel"): Offener Sternhaufen und Gasnebel im Schützen

Gasnebel und offener Sternhaufen im Sternbild Schütze (Sagittarius)

Entfernung: 5200 Lj.;  Scheinbare Helligkeit: 6,0 mag

SEDS-database: messier.seds.org/m/m008.html

Bild-Autor: Otmar Nickel, AAG Mainz; Ort/Zeit: Astrofarm Tivoli, Namibia, 06.09.2013

Technik: 20cm Newton F/4, Canon EOS 1100Da;  Belichtungszeit: 40 min

M8 (Astrofarm Tivoli, Namibia) Vergrößerung: auf das Bild klicken

Nach oben


Messier 9: Kugelsternhaufen im Schlangenträger

Kugelsternhaufen (Typ VIII) im Sternbild Schlangenträger (Ophiuchus).

Entfernung: 25800 Lj.; Scheinbare Helligkeit: 7,7 mag

SEDS-database: messier.seds.org/m/m009.html

Bild-Autor: Otmar Nickel, AAG Mainz; Ort/Zeit: Mainz-Ebersheim, 10.10.2011

Technik: 25cm Newton F/5, ST7; Belichtungszeit: 6 min

M9

Nach oben


Messier 10: Kugelsternhaufen im Schlangenträger

Kugelsternhaufen (Typ VII) im Sternbild Schlangenträger (Ophiuchus)

Entfernung: 14300 Lj.; Scheinbare Helligkeit: 6,6 mag

SEDS-database: messier.seds.org/m/m010.html

Bild-Autor: Otmar Nickel, AAG Mainz; Ort/Zeit: Mainz-Ebersheim, 10.09.1999

Technik: 25cm Newton F/5, ST7; Belichtungszeit: 4 min

M10

Nach oben