Astronomische Arbeitsgemeinschaft Mainz e. V.

Klima-Projekttag des Rabanus-Maurus-Gymnasiums Mainz am 23.07.2014

Am Vormittag des 23. Juli 2014 veranstaltete das Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz u. a. mit Beteiligung des BUND und der AAG den Klima-Projekttag für alle 10. Klassen.

Die AAG beantwortete Fragen rund um die kosmischen Ursachen unseres Klimas. Dabei war besonders unser Sonnenteleskop im Schulhof ein Magnet und zog während der Pausen alle Altersstufen an. Diskussionen um das Pausenbrot wichen Gesprächen über Magnetfelder, Sonnenstürme, Protuberanzen, Filamente und Fackelgebiete. Die Schüler konnten sich beim Blick durch unser Sonnenteleskop ein ganz eigenes Bild von unserem nächsten Stern machen und Gasausbrüche am Sonnenrand beobachten, die teilweise ein Vielfaches des Erddurchmesssers ausmachten.

Ordnung auf dem Pausenhof
StD Christoph Holtwiesche, sowie Schulleiterin Marieluise Noll-Ziegler (OStD') beim Gucken