Astronomische Arbeitsgemeinschaft Mainz e. V.

Komet 45P/Honda-Mrkos-Pajdusakova

Komet 45P wurde am 3. Dezember 1948 vom japanischen Amateur Minoru Honda entdeckt. Kurz danach unabhängig gefunden von Antonin Mrkos und Ludmilla Padjusakova am Skalnate Pleso Observatorium (Tschechoslowakei).
Mit einem Kerndurchmesser von weniger als 1km gehört er zu den kleinsten bekannten Kometen. Er kann auf seiner Bahn mit einer Umlaufzeit von 5.24 Jahren den Planeten Venus, Jupiter und auch der Erde sehr nahe kommen.

Quelle: www.kometarium.com/45p.html


Komet 45P am 15.02.2017

Der Komet befand sich zur Aufnahmezeit relativ nah zur Erde, am 11.02. war die Entfernung 12,4 Mio km. Er bewegt sich im Sternbild Jagdhunde relativ schnell vor dem Stern-Hintergrund, man kann jedoch mit einigen Bildverarbeitungs-Tricks diese Bewegung einfrieren.

Aufnahme von O. Nickel in Mainz-Ebersheim am 15.02.2017 22:21 UT mit Newton-Teleskop 25cm, F/5 und ATIK 460exm, R,G,B je 5x30s.

Komet 45P/Honda-Mrkos-Pajdusakova am 15.02.2017