Zum Inhalt springen
Elongation
Banner-Elongation.jpg

Wenn der Beobachter auf der Erde steht, beschreibt die Elongation den Abstand eines Planeten von der Sonne. Die Elongation wird westlich und östlich gemessen, jeweils von 0° bis 180°.

  • Westliche Elongation bedeutet, dass das Objekt am Morgenhimmel gesehen werden kann, da es vor der Sonne aufgeht.
  • Östliche Elongation bedeutet, dass das Objekt am Abendhimmel gesehen werden kann, da es nach der Sonne untergeht.