Zum Inhalt springen

Sonne

Die Sonne ist 4,6 Milliarden Jahre alt und befindet sich im Zentrum unseres Sonnensystems. Sie hat einen Durchmesser von 1,4 Mio. km und ist 1,3 Mio. größer als die Erde. Ihre Masse beträgt 99,86 % der Masse des kompletten Sonnensystems.

Kernfusion
Im Sonnenkern verschmelzen Wasserstoff-Atomkerne zu Helium. Die Sonne strahlt durch die Fusion so viel Energie ab, dass ihr Kern jede Sekunde die äquivalente Energie von 100 Milliarden Atombomben freisetzt.

Magnetfelder
Starke Magnetfelder behindern teilweise den Wärmetransport von innen nach außen und führen zu der Bildung von folgenden Phänomenen.

  • Sonnenflecke: Dunklere und kühlere Stellen auf der Oberfläche, die weniger Licht als der Rest abstrahlen
  • Gasausbrüche: Materieströme am Sonnenrand, die eine Höhe bis zu 40.000 km und eine Dicke von 5000 km erreichen

 

👇 Datenblatt zur Sonne hier herunterladen