Astronomische Arbeitsgemeinschaft Mainz e. V.
  • Ihr Blick von Rheinhessen ins All

    Beobachtungen in der Sternwarte

    Wir bieten im zweiwöchentlichen Rhythmus kostenfreie öffentliche Beobachtungen in unserer Sternwarte an. Besuchergruppen und Schulklassen können Sondertermine anfragen.

    Zu den Terminen »

  • Wichtige Infos zu unserem Verein auf einen Blick.

    In unserem Infoflyer

    Erhältlich im Naturhistorischen Museum, bei unseren
    Veranstaltungen, oder unter untenstehendem Link.

    Hier zur Voransicht und zum Selberdrucken »

  • Unsere Vortragsreihe im Naturhistorischen Museum Mainz

    Astronomie am Sonntag

    Informieren Sie sich bei unseren Vorträgen über aktuelle Themen der Astronomie und bilden Sie
    sich weiter. Astronomie-Anfänger wie auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

    Zu den Vortragsterminen »

  • Behalten Sie Astronomie im Fokus, mit unserem

    Astro-Newsletter

    Unser Newsletter ist für Sie kostenlos und informiert Sie ca. einmal im Monat per Mail über Aktuelles
    aus der Astronomie in Mainz und Umgebung.

    Informieren und Abonnieren »

Willkommen bei der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Mainz e. V.

Wir sind der Verein für Astronomieinteressierte in Mainz und Umgebung.
Sie finden uns auch bei Facebook und Twitter.


Neuigkeiten

Interessanter Vortrag am 17. Januar um 19:30 zum Thema "Urknall und die Gottesfrage". Referent ist Prof. Dr. Thomas Schimmel (KIT).

17.01.2017 - 19:02 Uhr

SMD Mainz

+++Hörsaalvortrag: Urnknall und die Gottes Frage++++++ Urknall und die Gottes Frage ist das Thema unseres Hörsaalvortrags der von Professor Dr. Thomas Schimmel am Dienstag 17.01.17 um 19:30 gehalten wird. Er...

Hier weiterlesen »


Zum ersten Mal wird von einem Astronomenteam der Ausbruch einer hellen Nova vorausgesagt, und zwar in ca. 5 Jahren. Mal sehen, ob es stimmt.

09.01.2017 - 11:22 Uhr

scinexx | 2022 könnten wir eine Nova am Himmel sehen: Astronomen sagen mit bloßem Auge sichtbare Sternexplosion voraus

Astronomen sagen mit bloßem Auge sichtbare Sternexplosion voraus

Hier weiterlesen auf: scinexx.de »


Astronomische Arbeitsgemeinschaft Mainz e. V. hat ein neues Foto hinzugefügt.

24.12.2016 - 12:00 Uhr

Titelbilder

Hier weiterlesen »